2014-10-30

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 

Es lohnt sich, nicht nur die Kunst dieser Künstlerin zu entdecken, sondern auch die Künstlerin selbst. Dies ganz besonders durch die Botschaften, die sie über ihre Kunst dem neugierigen Betrachter vermitteln möchte.

Wer sich bemüht, diese zu entschlüsseln, wird überrascht.


Überrascht von der Innerlichkeit und Sinnlichkeit und doch gleichzeitig gewollten Einfachheit dieser Künstlerin - ihre Inspiration liegt in Natur und Menschenseele.

Überrascht auch von der Vielfalt der Materialien und deren eigenwilliger Oberflächengestaltung - ihr Fundus liegt oftmals im Nichtbeachteten.
Die unermüdliche Entdeckerin arbeitet intuitiv und spontan, mit einer ganz eigenen künstlerischen Sprache.

Das Spiel mit Beziehungen und Verbindungen, Dialog und Kommunikation, in stimmigen Kompositionen, verschafft dem Betrachter und Liebhaber einen ästhetischen Genuss, der Fantasie und seine ganz eigene Interpretation anregt.

Marita Massoth, die Solistin unter den Bildenden Künstlerinnen und Künstlern, verzaubert mit ungewöhnlichen Objekten, nicht nur zum Hinschauen ... !

Marion Poma-Hemmerling

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü